SV Weitenung – VfR Achern Sonntag, 30.09.2018, 15 Uhr

Das Spitzenspiel des 8. Spieltages findet am Sonntag in Weitenung statt, wenn mit dem Tabellenführer VfR Achern und dem fünftplatzierten SV Weitenung wohl zwei der spielstärksten Mannschaften der Kreisliga A aufeinandertreffen.



Durch ein Unentschieden am vergangenen Spieltag gegen den SC Eisental, bei dem man den Ausgleichstreffer erst in der sechsten Minute der Nachspielzeit erzielte, nahm der VfR Achern dem FC Schwarzach die Tabellenführung ab und grüßt vor diesem Topspiel nun von der Spitze des Kreisliga A-Klassements.
Von den bisher sieben gespielten Begegnungen verlor die Culjak-Elf lediglich eines. Hierbei musste man sich am ersten Spieltag in Sasbach geschlagen geben. Nach dieser Niederlage startete der VfR eine Serie von fünf Siegen in Folge. Der bisherige Saisonverlauf zeigt also auf, dass sich die Mannschaft auf einem guten Weg befindet und sicherlich mit viel Selbstvertrauen nach Weitenung reisen wird.

Der SV Weitenung seinerseits hat nach der enttäuschenden 0:3-Niederlage gegen Ulm 2 durch einen Auswärtssieg beim SV Neusatz wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. Gegen Achern wollen die Gastgeber nun nachlegen. So kann man mit einem Sieg über den VfR an diesem in der Tabelle vorbeiziehen und sich weiter nach vorne arbeiten. (DD)