SV Weitenung – SC Eisental, Sonntag, 14. 10.2018, 16 Uhr

Die neue Kreisligasaison ist mittlerweile in vollem Gange. Mit dem SV Weitenung und dem SC Eisental treffen am 10. Spieltag nicht nur geografisch gesehen zwei benachbarte Vereine aufeinander, sondern auch tabellarisch



So trennt beide Teams nur ein Zähler in der Tabelle.
Der SC Eisental belegt mit fünfzehn Punkten Platz sieben und steht somit einen Platz vor dem SV Weitenung. Das Team von Taner Sengül ist seit mittlerweile sechs Saisonspielen ungeschlagen und wird diesen Trend sicherlich auch in Weitenung fortsetzen wollen.
Auch gegen Topteams wie den SV Sinzheim 2, oder den aktuellen Tabellenführer VfR Achern, konnte man punkten. Somit wird dem gastgebenden SV Weitenung sicherlich eine unangenehme Aufgabe bevorstehen.

Der SVW zeigte seinerseits in den vergangenen Wochen des Öfteren schwankende Leistungen. Auch am vergangenen Spieltag folgte auf eine durchwachsene erste Halbzeit beim SV Sinzheim 2, verbunden mit einem 3:1-Pausenrückstand, eine deutlich verbesserte zweite Hälfte, in der man noch den 3:3-Ausgleich schaffte und sich somit einen Punkt sichern konnte.
Schaffen es beide Mannschaften, ihr Potenzial bestmöglich abzurufen, dürfen sich die Zuschauer auf ein ansehnliches und interessantes Spiel freuen.
Das Spiel der Reservemannschaften beginnt bereits um 14.15 Uhr. (DD)