SVW – TuS Hügelsheim, Sonntag, 18.11.2018, 14.30 Uhr

Wenn der TuS aus Hügelsheim beim SV Weitenung gastierte, sahen die Zuschauer in der Vergangenheit stets rasante und torreiche Duelle.



Auch in dieser Saison fielen bei Auftritten der Hügelsheimer im Schnitt knapp fünf Tore pro Spiel – Beste Vorzeichen also für ein interessantes Aufeinandertreffen auch an diesem Sonntag, wenn die Witkowski-Elf beim letzten Hinrundenspiel ihre Vistenkarte im Weitenunger Bruchwald abgibt.

Die Gäste konnten zuletzt Selbstvertrauen tanken – So landete man am vergangenen Wochenende einen 5:2-Kantersieg gegen den SC Eisental und möchte nun in Weitenung nachlegen. Auch in dieser Saison liegen die Stärken des TuS wieder einmal im Offensivspiel. Zwar erzielte man bereits beachtliche 35 Treffer, dem stehen allerdings auch 32 Gegentore gegenüber. Somit liegt man mit insgesamt 18 Zählern auf Rang neun der Tabelle und somit zwei Plätze hinter dem gastgebenden SV Weitenung, an den man bei einem Sieg bis auf einen Punkt heranrücken könnte.

Der Trend des SVW zeigte in den letzten Wochen wieder deutlich nach oben. So konnte man aus den letzten beiden Spielen sechs Punkte erlangen und verbuchte hierbei ein Torverhältnis von 8:1.
Kann man diesen Trend fortsetzten, könnte man sich in der Tabelle weiter nach oben arbeiten. (DD)