«

»

Apr 21 2017

Vorbericht SVW – FC Lichtental

Ein echtes Kellerduell findet am So., 23.4. um 15 Uhr auf dem Sportplatz in Weitenung statt, wenn der FC Lichtental im Rahmen des 25. Spieltags der Bezirksliga auf den SV Weitenung trifft. Der Tabellen-13. aus Lichtental steht dabei mächtig unter Druck und braucht dringend Punkte gegen den Abstieg während für das abgeschlagene Schlusslicht aus Weitenung der Abstieg bereits besiegelt ist.

Der FC Lichtental schwebt in seiner zweiten Saison in der Bezirksliga in akuter Abstiegsgefahr. Nach einer guten Hinrunde und der besten Saisonplatzierung von Platz 7 am 16. Spieltag ist man nun seit 8 Spielen ohne Sieg und steckt tief im Abstiegskampf. Auch am vergangenen Spieltag reichte es beim 0:0 gegen den direkten Konkurrenten aus Forbach nicht zum ersten Sieg im Jahr 2017. Ein Erfolgserlebnis gegen den Tabellenletzten aus Weitenung wäre da nicht nur hilfreich sondern ist nahezu Pflicht für die Mannschaft von Trainer Christian Joos, will man auch kommende Saison in der Bezirksliga auflaufen.

Auch der SV aus Weitenung ist in diesem Jahr noch ohne Sieg, konnte aber sowohl dem SV Oberachern II und dem FC Ottenhöfen aus der Spitzengruppe der Bezirksliga durch zwei Unentschieden schon wichtige Punkte abknöpfen. Auch beim 4:4 gegen den VfR Bischweier zeigte die Mannschaft mehrfach Moral und glich gleich drei Mal eine Führung des Gegners aus. Auch wenn man mit 10 Punkten mittlerweile im zweistelligen Bereich angekommen ist, ist der Klassenerhalt nur noch reine Utopie. Dennoch wird die Mannschaft von Trainer Andreas Kraft alles daran setzen, noch den einen oder anderen Saisonsieg einzufahren. Die Zuschauer dürfen am Sonntag daher ein spannendes Spiel erwarten.

Im Vorspiel der Reserven um 13:15 ist der Gastgeber gegen den noch sieglosen Tabellenletzten klarer Favorit und alles andere als drei Punkte wäre eine Enttäuschung.